Der Tag der Handwerker:

Ich bin total überfordert…”hallo Klaus, kannst du ´mal eben?”

der “Eismann” vor dem Brocke…(alles was mit Kühlung und Lüftung, logisch gell?)

der Elektriker (hey Wolfgang Huis), welch angenehme Überraschung,
…im Voraus schon danke für die klasse Lampen…

der Bauunternehmer…macht wieder neuen Dreck ; (aber effektiv!!!)
Türen für Herren (ihr erinnert Euch: höher höher höher!)-und Damen-WC komplett neuer Eingang (gegenüber der Herrentoiletten) und tausend andere Dinge…

wieder Ulla und Christoph:
die Bodenfliesen für die Damen: ein Gedicht in Schwarz-dezent-bunt-schimmernd
(wie in einer Edeldisco~ich glaube ich nehme Eintritt dafür)-gehen die nicht auch in der Küche? ich hasse diesen doofen grauen~ja~rutschfesten Boden.

der Tischler…der hat Mammutaufträge und nimmt alle Sonderwünsche mit
cooler Gelassenheit entgegen.

Der Sanitäter nee Sanitärfachmann: “ach kannst Du ´mal eben wegen dem und dem und dem schauen?”

und Volker unser Fensterkünstler, (absoluter Geheimtipp)
-Addresse bei mir erhältlich-
der macht ein paar ganz tolle Fenster mit Bildmotiven ~
unter anderem auch das historische Rathaus,
(Hallo Heiner~Promizapfer~Termin?)

und Wolldecke: dieser Uhrenschraubendreher. der sieht ja schon
a) klasse aus und b) ein Gedicht, damit die Steckdosen aus-und einzubauen!!

und…und…und…
Dusche ja… Bett ja! Essen? Nee fällt flach…wir haben ja noch den Picknickkorb…Sekt, Bananen, hohes C. Schoko, Kuchen von André…

ich will wieder Bierzapfen ~und verkaufen!!!

Hilfe ich bin noch mehr als total überfordert….

Kommentieren